Wie man gelöschte Chrome Historie wiederherstellt

Haben Sie einen wichtigen Chrome-Browserverlauf verloren? Erfahren Sie, wie Sie Ihren gelöschten Verlauf in Google Chrome finden. Dieses Tutorial bietet drei effektive Methoden, um gelöschte Historie aus Google Chrome mit Leichtigkeit wiederherzustellen. Wenn Sie versehentlich Ihren Chrome-Browserverlauf gelöscht haben und alle Ihre wichtigen Chrome-Lesezeichen verloren haben, sind Sie völlig ratlos, wie Sie diese wiederherstellen können. Dies kann manchmal sogar bei den unschuldigsten Prozessen auftreten, wie z.B. dem Verlust Ihrer Chrome-Historie nach der Aktualisierung von Google Chrome. Wie Sie den verlauf google chrome löschen können erklären wir Ihnen hier im Tutorial. Glücklicherweise können all diese komplexen Probleme mit dem Verlust der Chrome-Historie behoben werden. Drei Methoden werden in diesem Artikel näher erläutert: Die EaseUS-Software bietet eine effektive, einfach zu bedienende Lösung zum Auffinden und Wiederherstellen Ihres gelöschten Chrome-Verlaufs. Zusätzlich können Sie ein integriertes Windows-Tool oder ein Tool in Google Chrome selbst verwenden, um Ihren Verlauf wiederherzustellen.

Verwenden Sie den DNS-Cache, um den gelöschten Chrome-Browserverlauf wiederherzustellen.

  • Halten Sie Ihren Computer mit dem Internet verbunden und fahren Sie ihn nicht herunter oder starten Sie ihn neu.
  • Nachdem Sie Ihren Chrome-Verlauf verloren haben.
  • Befolgen Sie die nächsten Schritte, um auf Ihren gelöschten Chrome-Browserverlauf zuzugreifen, indem Sie jetzt DNS verwenden.
  • Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, werden alle Ihre zuletzt besuchten Websites angezeigt.

Sie können Ihren gesamten aktuellen Browserverlauf auf Chrome anzeigen und die wichtigen Websites kopieren und in Chrome einfügen, wo sie erneut gespeichert werden.

  • Diese Lösung zeigt jedoch nur Ihre letzten Browsing-Aktivitäten an und kann im Gegensatz zu den nächsten beiden Lösungen nicht Ihren vollständigen Chrome-Verlauf wiederherstellen.


Meistens, wenn Sie Chrome-History-Dateien und Lesezeichen auf Ihrem PC löschen, können Sie zum untenstehenden Pfad navigieren, um die Backup-Dateien von Chrome-History/Lesezeichen zu finden: Google Chrome: C:\Users\(username)\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\local storage(or Bookmarks).

Wenn Sie jedoch auch die Sicherungsdateien auf Ihrem Computer verloren haben, benötigen Sie eine professionelle Datenrettungssoftware, um einzugreifen und zu helfen. Unsere Empfehlung ist der EaseUS Data Recovery Wizard – ein Tool zum Abrufen verlorener Daten und Dateien. Laden Sie es kostenlos herunter und befolgen Sie die nächsten drei Schritte, um den gelöschten Chrome-Verlauf wiederherzustellen:

Starten Sie den EaseUS Datenrettungsassistenten > Wählen Sie den Speicherort, an dem Chrome installiert ist, klicken Sie auf Scan > Vorschau und wählen Sie die entdeckten Chrome-Verlaufs-/Lesezeichendateien aus, um sie wiederherzustellen.

So löschen Sie Ihren Google Chrome-Verlauf

Möchten Sie, dass Sie Ihren Google Chrome-Suchverlauf löschen und mit einem sauberen Blatt beginnen können? Zum Glück ist es sowohl möglich als auch einfach! Es gibt einige Vorteile beim Löschen Ihres Suchverlaufs. In erster Linie geht es um die Privatsphäre. Natürlich wird Google immer noch Ihren gesamten Suchverlauf in einer Datei haben, aber es wird verhindern, dass neugierige Familienmitglieder sehen, was Sie sich angesehen haben. Zweitens wird Ihr Browser daran gehindert, zuvor besuchte Websites und Suchbegriffe, nach denen Sie zuvor gesucht haben, automatisch zu vervollständigen. Wenn Sie kürzlich Ihren Arbeitgeber gewechselt oder in eine neue Stadt gezogen sind, kann es nützlich sein. Wie können Sie also Ihren Google Chrome-Verlauf löschen?